Archiv der Kategorie: Berlin

Ein Schweinchen für Herrn Böckenförde

von Benjamin Lassiwe „Der freiheitliche, säkularisierte Staat lebt von Voraussetzungen, die er selbst nicht garantieren kann.“ So lautet das so genannte Böckenförde-Diktum, einer der wichtigsten Leitsätze für das Verhältnis von Staat und Kirche. Er beschreibt, warum es in einem Land … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, EKD, katholische Kirche, Kirche, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

300 Euro für drei Tage…

von Benjamin Lassiwe Auf gut 5.000 wird ihre Zahl geschätzt: Überall in Berlin tummeln sich Lobbyisten von Parteien und Verbänden, die sich um einen direkten Draht zu Bundesregierung und Abgeordneten bemühen. Auch die christlichen Kirchen sind an der Spree gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Berlin, Kirche | 1 Kommentar

Kreativ am Tor…

von Benjamin Lassiwe Es ist das wichtigste Wahrzeichen Berlins. Das von Carl Gotthard Langhans errichtete Brandenburger Tor prangt auf jeder 50-Cent-Münze, es findet sich auf jeder Postkarte – und beinahe jedem Foto, das gegen irgendetwas protestierende Nichtregierungsorganisationen zeigt. Denn wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Diakonie, Kirche | 1 Kommentar

Auf Meisterkurs…

von Benjamin Lassiwe Sie wollen Berliner Meister werden: Christoph Anders (51), Ulrike Trautwein (52) und Peter Burkowski (52) kandidieren für die Nachfolge des Berliner Generalsuperintendenten, der bekanntlich erst vor Kurzem als Bischof der Hannoverschen Landeskirche eingeführt wurde. Die Wahl soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Bischofswahl, EKD, Kirche, Spekulation | Hinterlasse einen Kommentar

Igitt, igitt-igitt, Berliner Dom!

von Benjamin Lassiwe Wer seine Fenster seit 30 Jahren nicht geputzt hat, ist ein Schmutzfink. Oder evangelisch. Oder beides. Längst schon ist es kein Geheimnis mehr, dass protestantische Kirchenräume oft zum Gruseln siffig sind: Verstaubte Teppiche hängen als so genannte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, EKD, Kirche | Hinterlasse einen Kommentar

Diakonisches Dampfgeplauder

von Benjamin Lassiwe Die Verhandlungen um Hartz-IV sind gescheitert. Die Saar-Grünen sind im Bundesrat nicht umgefallen. Menschen, die in Deutschland am Rande der Gesellschaft leben, werden bis auf weiteres kein zusätzliches Geld erhalten. „Diakonie, das waren für mich immer die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Diakonie, Stockmeier | Hinterlasse einen Kommentar