Begegnung zweiter Art…

von Wolfgang Thielmann

Eine ökumenische Begegnung ist angekündigt. Der Papst trifft während seines Deutschlandbesuchs Ende September Mitglieder des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Ein Gespräch wurde anberaumt, nach dem halbstündigen Besuch des Doms, ebenfalls 30 Minuten lang, samt Ansprache des Pontifex.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter EKD, katholische Kirche, Nikolaus Schneider, Ökumene, Papst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wann fliegt Fliege?

von Benjamin Lassiwe

Auf seiner Homepage begrüßt Jürgen Fliege die Besucher in einem Kirchenschiff. Im dunklen Anzug, mit dem weißen Kragen eines Geistlichen, steht der rheinische Ruhestandspfarrer unter den Gewölben. Die offenen Handflächen nach oben gestreckt, will er die Internetnutzer begrüßen. Doch die Geste misslingt. Der einst erfolgreiche Fernsehpfarrer wirkt ein wenig ratlos – so, wie auch seine Kirche im Umgang mit dem Theologen offenbar mit ihrem Latein am Ende ist.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EKD, Kirche, Nikolaus Schneider, Sekten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zelten mit Mehrwert

von Benjamin Lassiwe

Es ist ein neuer Rekord. Noch bis zum 5. August kommen 1.500 Christen aus ganz Deutschland in Thüringen zusammen: Auf dem Gelände der christlichen „Familienkommunität Siloah“ in der Nähe der thüringischen Kleinstadt Neufrankenroda bauen sie ihre Zelte auf. Die „Zeltstadt Siloah“: Ein großes christliches Familiencamp mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Auf der schlammigen Campingwiese parken Autos aus dem Siegerland und dem Lahn-Dill-Kreis ebenso wie aus Sachsen und dem Erzgebirge.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EKD, Kirche, Kirche Mitteldeutschland, Ökumene | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verschultes “Deja-Vu”…

von Benjamin Lassiwe

Es war ein kleines „Deja-Vu“-Erlebnis. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, trat vor Journalisten, mit ihm der Konsistorialpräsident Ulrich Seelemann, dazu Vertreter freier Schulen. Öffentlich beklagten sie, dass das Land Brandenburg die Zuschüsse für Schulen in freier Trägerschaft stark reduzieren will. Die nach der Wende 1989/1990 von rührigen Elterninitiativen gegründeten Schulen gerieten dadurch in akute Gefahr. Bildung rechnet sich nicht mehr in Brandenburg.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EKBO, EKD, Markus Dröge | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fünf Jahre Freiheit

von Benjamin Lassiwe

Es ist ein Jubiläum, auf das die EKD wirklich stolz sein könnte. Am 6. Juli 2006, vor genau fünf Jahren, veröffentlichte der „Rat der EKD“ die Broschüre „Kirche der Freiheit“: Einen der größten und gelungensten Abwürfe, den das Leitungsgremium der EKD je hatte. Qualitätsverbesserungen, Strukturreformen, Leuchttürme – die Zahl der Verbesserungsvorschläge war enorm. Zukunftskongresse und Werkstätten fanden statt, Zentren etwa zur Qualitätsentwicklung im Gottesdienst, für Mission in der Region und zur Predigtkultur wurden entwickelt. Und auch in den Landeskirchen entstanden zahlreiche eigene Reformprojekte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein “Zitat” und seine Folgen…

von Benjamin Lassiwe

Ohne Martin Luther gäbe es keinen Protestantismus. Und ohne seine Zitate wäre die evangelische Welt ein ganzes Stück ärmer. Ein Reformationsfest ohne die feste Burg, die unser Gott ist? Undenkbar. Und wäre den Evangelischen das Zitat “Wenn ich wüsste, dass morgen der jüngste Tag wäre, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen” erspart geblieben, wäre an ihnen mancher Malus (lat.: Apfel) wohl vorbei gegangen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, EKD, Umweltfreunde, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Das Schweigen der Männer

von Wolfgang Thielmann

Der große Dialogprozess der katholischen Kirche, eine der wichtigsten Konsequenzen aus dem Missbrauchsskandal der vergangenen Monate, macht von sich schweigen. Gut zwei Wochen vor seinem bundesweiten Auftakt in Mannheim gab es öffentlich weder ein Programm noch eine Einladung an die Presse. Die folgte erst am 27. Juni – für den Beginn und den Schluss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Norddeutsche Synodenmüdigkeit

von Benjamin Lassiwe

Es war ein wichtiges Ereignis für die Nordelbische Kirche. Eine Nachfolgerin von Bischöfin Maria Jepsen sollte gewählt werden. Und das klappte auch, am späten Freitag abend um 21:40 Uhr im Hamburger Michel. 97 von 118 Stimmen entfielen auf die Hamburger Hauptpastorin und Pröpstin Kirsten Fehrs.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bischofswahl, EKD, Kirche, Nordelbien, Synode | Hinterlasse einen Kommentar

Kasper gegen Ratzinger: Eine innerkatholische Debatte lebt auf

von Wolfgang Thielmann

Walter Kardinal Kasper hat gerade sein Alterswerk vorgelegt. Der dritte seiner großen Titel, nach Büchern über Gott und über Jesus, hat die Kirche zum Thema. Und er setzt charakteristisch andere Akzente als Joseph Ratzinger. Die Differenzen zum Kirchenverständnis des heutigen Papstes Benedikt XVI. sind in seinem Buch unübersehbar.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, katholische Kirche, Kirche, Ökumene | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

EHEC aus dem Kelch?

von Benjamin Lassiwe

In einem großen Kreis versammeln sich die Christen um den Altar. Einer hustet leise, ein anderer putzt sich noch einmal dezent die Nase. Sollen sie dennoch am Abendmahl teilnehmen? Übertragen sie nicht irgendwelche Krankheitskeime durch ihre Infektion? Auch in Zeiten von EHEC, der tödlichen Darmbazille, fragen sich das viele Gottesdienstbesucher. Und sie entscheiden sich dafür, die Oblate in den Wein zu tunken, um nicht von der Flüssigkeit im Kelch angesteckt zu werden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare